DVB-T in Münster

23 Nov 2008

Man, das ist ja echt traurig. Gestern habe ich notgedrungen mal wieder meinen TubeStick ausgepackt, da ich ja kein Kabelfernsehen habe im Moment.

Irgendwie hatte ich die Hoffnung, das sich was getan hat bei der Anzahl der TV-Sender über DVB-T. Aber weit gefehlt. Die Sender, die ich hier über DVB-T empfangen kann, sind:

(Quelle)

Da kann man ja besser über Zattoo fernsehen hier in Münster. Da gibt es dann nicht nur eine handvoll Öffentlich-Rechtliche, sondern alle. Inkl. der kleineren privaten Sender. Ich sehe DVB-T in diesem Zustand als gescheitert an. In Köln ist es zum Glück etwas besser, aber Köln ist da anscheinend eine Ausnahme.

Eine Sache gibt es aber noch, die man jetzt hier bei mir nicht sehen kann. Die zwei privaten Sendergruppen RTL und Pro7Sat.1 haben keinen Internet-Stream. Und gerade diese Sender wollen der ARD und dem ZDF erzählen, was die im Internet dürfen und was nicht...wahrscheinlich aus purem Neid wink .