Ergebnis des Bürgerentscheides

28 Apr 2008

Und nun um die Berichterstattung vorläufig abzuschließen: die Bürgerinitiative hat gewonnen. 70,87% (= 70.281 Stimmen) haben mit "Ja" gestimmt und waren somit gegen eine städtische Finanzierung der Musikhalle. In meinem Bezirk sah das so aus : 571 "Ja" und 117 "Nein" Stimmen.

Komisch finde ich allerdings, das dies nicht auf der Pro und Contra Seite der jeweiligen Gruppen sichtbar ist. Wer schon Seiten ins Netz stellt, sollte die auch noch nach dem Wahlergebnis aktualisieren.

Ein schöner Kommentar zu dem Thema ist übrigens bei der MZ zu finden.

Ich hoffe jetzt mal stark, das die Musikhallen-Bewegung aus dem Fiasko etwas gelernt hat, die Finanzierung auf gesunde Beine stellt und dann erst anfängt mit weiteren Planungen. Einfach zu Bauen nach dem Motto "die Stadt zahlt schon" war einfach zu dreist. Und zu denken, die Bevölkerung schluckt das schon, war noch dreister. Das Ergebnis war ein klares "Setzen, sechs!" :D .