Tamron AF 28-75mm 2,8 XR DI LD ASL SP

03 Apr 2008

Buchrücken

Ich habe gerade neues Spielzeug bekommen. Ein neues Objektiv für meine kleine Kamera, um genau zu sein ein Tamron AF 28-75mm 2,8 XR DI LD ASL SP.

Die ersten Tests sind sehr positiv. Das Objektiv liefert knackig scharfe Bilder auch unter schwierigeren Lichtbedingungen, bei denen das Kit-Objektiv schon lange einen Blitz benötigen würde. Die Haptik ist auch um einiges besser als bei dem Kit-Objektiv. Obwohl das Tamron auch aus Plastik besteht, fühlt es sich um einiges hochwertiger und nicht so wackelig an. Ich muss mich allerdings an das Gewicht noch gewöhnen.

Angeblich ist der Autofokus etwas lahm, das kann ich aber nicht nachvollziehen, weil ich ja keine Vergleichswerte habe, was eigentlich schnell ist smile . Kleine Warnung: nicht jedes von Tamron gelieferte Objektiv ist angeblich wirklich scharf, aber wenn es unscharf ist, einfach an Tamron schicken zum justieren.

Und ja, das Photo oben ist bewusst nur für ein Buch scharf, das liegt nicht am Objektiv, das nennt man Kunst wink .

Morgen geht's auf den Send, da wird das Objektiv mal einem kleinen Härte-Test unterzogen.

Ps: Danke nochmal an Roman für die Beratung smile .