Paper-Prototyping

Ich wurde letztens ausgelacht, das ich bei mir zuhause auf dem Schreibtisch lauter Dialogbox Entwürfe auf Papier rumliegen hatte. Aber das ist durchaus nicht unüblich und heißt "Paper-Prototyping". Ist einfach schneller und einfacher als jegliche Software :wink: . Stimmts, Hendrik ?

Naja, jedenfalls hat z.b. Ellen Reitmayr (der ich ganz kurz in Berlin "Hallo und Tschüss" sagen konnte) auf dem 22C3 einen Workshop gehalten über Paper-Prototyping.

So, Matthias, glaubst du mir jetzt, das es nicht "Old-School" ist :wink: ?